11.01.2021

GOURMET Business: Gesund und fit ins neue Jahr

Mit neuen „Fit-mit-Genuss-Speisen“ und Ernährungsplan genussvoll ins neue Jahr starten.

Laut aktueller GOURMET Gästebefragung in über 2.500 Unternehmen soll das Essen am Arbeitsplatz vor allem gut schmecken, gesund und ausgewogen sein. „Diesem Wunsch kommen wir mit unseren beliebten ‚Fit-mit-Genuss-Themenwochen‘ gerne nach. Gerade jetzt, wo viele Menschen langsam aus dem Home-Office zurückkehren und oft aufgrund eingeschränkter Sportmöglichkeiten weniger Bewegung machen, sind leichte Speisen besonders gefragt“, sagt Mag.a Claudia Horacek, Geschäftsfeldleitung von GOURMET Business Menü-Service, zum Start der Themenwochen am 11. Januar. Gemeinsam mit dem neuen FIT-Ernährungsplan bieten unsere „Fit-mit-Genuss-Speisen“ ein alltagstaugliches Konzept, um ausgewogen zu essen und gesund abzunehmen – ganz ohne lästiges Kalorienzählen.


Leichte Speisen und gesundes Abnehmen mit dem FIT- Ernährungsplan

Schoko-Bananen-Porridge zum Frühstück, Linsenpasta mit Gemüse als Mittagsmahlzeit und eine bunte Bulgur-Bowl mit Himbeer-Dressing zum Abendessen – so sieht ein Speiseplanvorschlag aus dem neuen FIT-Ernährungsplan aus. Das Besondere dabei: Die Frühstücks- und Abend-Rezepte sind perfekt auf die „Fit-mit-Genuss-Speisen“ von GOURMET Business abgestimmt und lassen sich beliebig kombinieren. Erstellt wurde der Ernährungsplan, mit max. 1.500 kcal pro Tag, gemeinsam mit dem Team essenziell. Die neuen Speiseideen sorgen für Abwechslung und lassen sich auch in den familiären Alltag gut integrieren. Insgesamt stehen 81 „Fit-mit-Genuss-Speisen“ im À-la-Carte-Angebot zur Auswahl. Sie enthalten alle nötigen Nährstoffe, vollen Geschmack und haben dabei nur max. 550 kcal pro Speise.


Heimische Zutaten und vegetarisches Angebot

Neben dem ungebrochenen Trend nach abwechslungsreicher und ausgewogener Ernährung am Arbeitsplatz, ist es vor allem das Thema Herkunft der Zutaten, das für die Gäste zunehmend wichtiger wird. Ebenso zeigt die Befragung, dass bei den Gästen vegetarische Speisen und BIO-Speisen immer noch hoch im Kurs sind. Rund 80 Prozent der Gäste würden das Speiseangebot von GOURMET Business Menü-Service weiterempfehlen. „Wir sehen darin eine Bestätigung unserer Einkaufspolitik mit Schwerpunkt auf österreichischen Lebensmitteln und für unser flexibles À-la-Carte-System. Wir werden den Wünschen unserer Gäste in den Themenwochen 2021 verstärkt nachkommen“, freut sich Claudia Horacek.


Über GOURMET Business
GOURMET Business, eine Marke von GOURMET, ist der Spezialist für Essen am Arbeitsplatz. Über 2.500 Unternehmen in Österreich und Deutschland vertrauen bereits auf GOURMET Business. Ob À-la-Carte oder Betriebsgastronomie – GOURMET Business bietet für jedes Unternehmen die passende, individuelle Mitarbeiterverpflegung. Nähere Informationen unter www.gourmet-business.at

Über das Unternehmen:
GOURMET ist Marktführer in der Gemeinschaftsverpflegung in Österreich und kocht für Kindergärten, Schulen, Unternehmen und Senioreneinrichtungen, den Einzelhandel sowie bei Events und in Top Gastronomiebetrieben. Als österreichisches Unternehmen mit mehr als 45 Jahren Erfahrung bietet GOURMET höchste Qualität, Sicherheit und Verlässlichkeit. GOURMET legt besonderen Wert auf hochwertige, österreichische Zutaten, Regionalität und Saisonalität, BIO-Qualität und Nachhaltigkeit.

GOURMET ist ein Tochterunternehmen der VIVATIS Holding AG.


Fotohinweise:
Bild 1: Fit mit Genuss ins neue Jahr – Fit-Speisen enthalten max. 550 kcal pro Portion, wie diese leichte Linsenpasta mit Gemüse.
Bild 2: Fit mit Genuss und max. 550 kcal pro Speise: Shakshuka mit Couscous – ein typisch israelisches Gericht mit Schmorgemüse aus Tomaten, Paprika und Zwiebeln mit Blattspinat, Schafskäse und einem Spiegelei.
Bild 3: Porträtfoto von Mag.a Claudia Horacek, Geschäftsfeldleitung GOURMET Business Menü-Service.

Abdruck honorarfrei im Kontext der Presseinformation. Alle Fotos: © Gourmet

GOURMET, Ltg. Kommunikation
Martina Baumeister MSc
Mobil: +43 664 966 45 42
martina.baumeister@gourmet.at

GOURMET, Public Relations Manager
Nina Liftenegger-Röhl MSc
Mobil: +43 664 881 118 77
nina.liftenegger-roehl@gourmet.at

www.gourmet.at,
http://blog.gourmet.at