Wir sind VIVATIS

Management

Innovatives Denken, verantwortungsvolles Handeln und zukunftsweisende Entscheidungen prägen den Unternehmensstil der VIVATIS Holding AG.

Vorrangiges Ziel des VIVATIS Managements ist es, ein hochwertiges Leistungsspektrum an Produkten mit österreichischem Ursprung zu produzieren.

Als Unternehmensgruppe führender Markenartikelerzeuger sowie spezialisierter Produktions- und Dienstleistungsunternehmen verfolgen wir eine konsequente Qualitäts- und Wachstumspolitik, basierend auf langjähriger Branchenerfahrung, fundierten Fachkenntnissen und einer höchst produktiven Beziehung zu Kunden, Partnern und Mitarbeitern.

Der Vorstand

Mag. Gerald Hackl
Vorstandsvorsitzender der VIVATIS Holding AG
Seit 1.1.2013 ist Mag. Gerald Hackl Vorstandsvorsitzender der VIVATIS Holding AG. Er zeichnet dabei für die folgenden Bereiche verantwortlich: Gesamtkoordination Vorstand, Konzernstrategie / Business Development, Konzernmarketing, PR / Konzernkommunikation, Personal und Organisation, Vertrieb, Qualitätsmanagement, Interne Revision und Compliance.

Gerald Hackl kann auf über 20 Jahre Erfahrung in der Lebensmittelbranche verweisen. Bis 2004 war er in der Backwaren- und in der Molkereibranche tätig, wo er sich hauptsächlich den Bereichen Organisation, Marketing, Vertrieb, Logistik und Personal widmete. Im Jahr 2005 übernahm Hackl die Geschäftsführung der efko-Gruppe. Anfang 2013 wechselte er als Vorstandsvorsitzender zur VIVATIS Holding. Hackl hat an der WU Wien und an der JKU Linz Betriebswirtschaftslehre studiert.
Klaus Sperrer, MA, MBA
Vorstand Finanzen
Seit 1.1.2016 ist Klaus Sperrer, MA, MBA, Finanzvorstand der VIVATIS Holding AG. In seine Verantwortung fallen die Bereiche Rechnungswesen, Finanzmanagement, Controlling, Recht, Mergers & Acquisitions, Risikomanagement und IT.

Klaus Sperrer startete seine Karriere als Senior Controller und Projektmanager im Beteiligungsmanagement der Raiffeisenlandesbank OÖ. 2013 wechselte er als Büroleiter des Vorstandsvorsitzenden Mag. Gerald Hackl zur VIVATIS-Gruppe. Anfang 2015 wurde er zum Prokuristen bestellt. Sperrer hat an der Fachhochschule Steyr ein berufsbegleitendes Bachelor- und Masterstudium mit Spezialisierung auf Controlling und internationale Rechnungslegung sowie ein MBA-Studium für Finanzmanagement an der JKU Linz absolviert.
Dr. Franz Schütz, MBA
Vorstand Technik
Seit 1.1.2018 ist Dr. Franz Schütz, MBA, Vorstand für den Bereich Produktion, Technik, Einkauf und Logistik der VIVATIS Holding AG. Er wirkt an der Weiterentwicklung der Konzernstrategie im genannten Bereich mit, unterstützt die Tochtergesellschaften bei der Umsetzung und begleitet Projekte sowie Managementprozesse.

Bis zu seiner Bestellung zum Vorstand war Schütz bereits als Bereichsleiter für Produktion, Technik, Einkauf und Logistik bei VIVATIS zuständig. Davor bekleidete er verschiedene Führungsfunktionen in der Automobilindustrie, zuletzt als Plant Engineering Manager bei der CNH Industrial Österreich GmbH in St. Valentin. Schütz hat „Verfahrenstechnik des industriellen Umweltschutzes“ an der Montanuniversität Leoben studiert. Zusätzlich hat er postgraduale Universitätslehrgänge sowie das Doktorratsstudium der montanistischen Wissenschaften in Leoben absolviert.

Die Bereichsleiter

  • Barbara Boucek, MBA, Leitung Innovationsmanagement
  • Mag. Veronika Dorrek, LL.M., Leitung interne Revision und Risikomanagement
  • Mag. Thomas Eberl, Leitung Konzern- und Beteiligungscontrolling
  • Walter Franek, Leitung Strategischer Zentraleinkauf
  • Dr. Stefan Hackel, Leitung Qualitätsmanagement
  • Dr. Romana Hackl, Leitung HR-Management
  • Mag. Reinhard Kastner, Leitung Finanz- und Rechnungswesen, Prokurist
  • Dr. Jürgen Niedermaier, Leitung Recht
  • Mag. Manfred Rathmoser, Leitung Konzernkommunikation
  • Michael Schietz, MSc, Leitung Business Development

Assistenz

  • Petra Ofenberger, Assistentin des Vorstandsvorsitzenden
  • Maria Stehrer, Assistenz Vorstand Finanzen und Vorstand Technik