Vivatis Holding AG

NEWS

Hier finden Sie News zur VIVATIS Holding AG und allen Tochtergesellschaften sowie unseren Marken!

Neu im Oktober 2018

Viel Neues bei BAUERNLAND und TONI KAISER

Frisch & Frost hat sein Sortiment sehr umfangreich ausgebaut. Zu Herbstbeginn nimmt Frisch & Frost zahlreiche Neuprodukte wie herzhafte Knödel, österreichischen Suppeneinlagen sowie süße und pikante Strudelvariationen und Mini-Desserts ins Sortiment auf. Unter den Neuprodukten der Marke BAUERNLAND finden sich lockere Spinat-Käse Knödel und deftige Tiroler Knödel. Besonders in der kalten Jahreszeit sind Suppen ein wichtiger Menüpunkt: Omas Grießnockn in hausgemachter Optik und Tiroler Suppenknödel mit Selchfleisch und Speck sind die Neuheiten bei den Suppeneinlagen. Neu ist ab sofort auch das BAUERNLAND Eieromelett, das sich perfekt fürs Frühstücks-Buffet und zum Brunch eignet. Auch mit Süßspeisen rüstet Frisch & Frost unter der Marke TONI KAISER auf: vom traditionellen Milchrahmstrudel aus gezogenem Strudelteig bis zum trendigen Mandel-Soufflé mit flüssigem Karamellkern. Mit den neuen Mini-Desserts wie Punsch- und Schokowürfel, Joghurt-Heidelbeer-Schnitten, Creme- und Topfenschnitten sowie den luftig leichten Mini-Schaumrollen unter der Marke TONI KAISER kann Frisch & Frost ab sofort eine neue Schiene klassischer Wiener Mehlspeisen anbieten.

Lehrlingsoffensive: Welcome on Board bei GOURMET

13 neue Talente starten heuer ihre Karriere in den unterschiedlichsten Arbeitsbereichen bei GOURMET. Neu ist die Lehrausbildung Mechatronik. Die fünf jungen Frauen und acht Männer im Alter zwischen 15 und 28 Jahren beginnen ihre Lehre als Koch/Köchin sowie als Restaurantfachmann/-frau in den Traditionsbetrieben Café Schwarzenberg und Wiener Rathauskeller sowie in Betriebsrestaurants in Wien und Graz. Zwei angehende Lebensmitteltechnologinnen starten ihren Berufsweg bei GOURMET in St. Pölten, wo heuer auch der erste Mechatronik-Lehrling mit Schwerpunkt Fertigungstechnik ausgebildet wird. Um möglichst gut im Unternehmen anzukommen, gab es bei einem Welcome-Day interessante Einblicke in die Welt von GOURMET. Die Nachwuchskräfte werden bei GOURMET intensiv geschult, betreut und gefördert. Benefits wie eine höhere Lehrlingsentschädigung, Prämien bei schulischen Erfolgen oder Teambuilding-Events sind ein weiterer Ansporn. Diese gezielte Förderung von Lehrlingen ist auch Erfolgsrezept für die traditionell guten Leistungen der GOURMET Lehrlinge in den vergangenen Jahren.

Schmarrenzeit - Schmarrn up your life!

Österreich ist berühmt für seine traditionelle Mehlspeise den Kaiserschmarren. Jeder Schmarren von Weinbergmaier wird ganz typisch mit frischem Eischnee zubereitet und beidseitig auf Gusseisen gebacken, was dem Produkt einen typischen, ursprünglichen Charakter des „Hausgemachten“ verleiht. Und wer sich schon wieder nach weihnachtlichen Dessertgenüssen sehnt, der sollte den Lebkuchenschmarren von Weinbergmaier probieren. Tipp für Schmarren-Fans: Schmökern Sie doch einfach durch unser gesamtes Schmarren-Sortiment unter diesem Link.